Hoher Anspruch an Qualität gegenüber unseren Kunden

Datenschutzerklärung

          der    H.S.O. Service-Center für Textilien / Homepage


Datenschutzinformation gemäß Art. 13 DSGVO

Der sorgfältige Umgang und Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, sowie Ihre persönlichen Informationen
ist eine große Vertrauenssache. Deshalb schätzen wir Ihr Vertrauen und werden gewissenhaft mit Ihren
Daten und Informationen umgehen. Ihre Daten werden auf der Rechtsgrundlage Art. 6 (1) f. DSGVO
verarbeitet.

            1.   Verantwortliche Stelle, Auskunfts- und Widerspruchsrecht
             2.   Welche persönlichen Daten/Informationen vom Kunden werden uns erhoben
             3.   Für welche Zwecke werden persönliche Daten/Informationen von uns verarbeitet
             4.   An Wen geben wir Ihre persönlichen Daten/Informationen weiter
             5.   Sicherheit Ihrer persönlichen Daten/Informationen
             6.   Wer darf den Service von H.S.O. Service-Center für Textilien nutzen
             7.   Werbung von Dritten und Links zu anderen Seiten
             8.   Dauer der Speicherung
             9.   Was sind Cookies/Pixel und wozu werden diese verwendet
             10.  Vertragstext
             11.  Ihre Rechte als Betroffener
             12.  Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften


1. Verantwortliche Stelle Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, übermitteln Sie an uns persönliche Daten/ Informationen (z. B.
Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc.). Diese persönlichen Daten / Informationen
speichern und verarbeiten wir zum jeweiligen genannten Zweck im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.
Die Angaben sind grundsätzlich von Ihnen freiwillig. Die gekennzeichneten Pflichtfelder für die
personenbezogenen Angaben und Informationen sind unbedingt erforderlich, um die jeweilige
Vertragserfüllung abzusichern.

Sie können jederzeit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen.
Auch können Sie jederzeit Auskünfte von uns über die zu Ihnen gespeicherten personenbedingten Daten
erhalten. Einwilligungen können Sie jederzeit widerrufen.

H.S.O.  Service-Center für Textilien                                                        
Britta und Andreas Dahnert GbR
Habichtstrasse 9
D-14612  Falkensee

oder per E-Mail an:    hso-service@t-online.de


2. Welche persönlichen Daten/Informationen vom Kunden werden von uns erhoben

Die persönlichen Daten und Informationen werden von uns erhoben, um unsere Produkte und
Dienstleistungen bereitzustellen und um diese kontinuierlich zu verbessern.

2.1. Informationen, die Sie uns geben:
Wir erfassen und speichern alle Informationen die Sie uns übermitteln. Sie können entscheiden, uns
bestimmte Informationen nicht zur Verfügung zu stellen. Das kann eventuell dazu führen, dass unser
Service eingeschränkt wird.

Beispiele erhobener Informationen:                        - nach Produkten und Dienstleistungen suchen
                                                                                         - eine Bestellung aufgeben
                                                                                         - Retouren bestellter Produkte vornehmen
                                                                                         - Ausführung von Zahlungsoptionen
                                                                                         - Auslieferung unserer Produkte
                                                                                         - Bewertung unserer Produkte
                                                                                         - Newsletter versenden
                                                                                         - Inhalte auf ein Gerät herunterladen, anzeigen oder verwenden
                                                                                         - Ihre Einstellungen für ihr Gerät konfigurieren
                                                                                         - mit uns per Telefon, E-Mail oder anderweitig kommunizieren

Bei solchen Anwendungen können durch Sie personenbezogene Daten/Informationen zur Verfügung gestellt
werden:  z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, ggf. Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Zahlungs- und Retouren-
Informationen, eventuell Personen an die die Lieferung erfolgen soll - einschließlich Adresse, Telefonnummer,
E-Mails an uns, Unternehmer- und Finanzinformationen, UST-Nummer.

2.2. Automatische Informationen:
Sobald Sie unsere Webseite aufrufen, erhalten und speichern wir automatisch eine Reihe von Daten und

Informationen. 

Beispiele automatischer Informationen:                - Datum und Uhrzeit des Aufrufes
                                                                                         - Name der aufgerufenen Seite
                                                                                         - IP-Adresse des angefragten Gerätes
                                                                                         - Session-ID
                                                                                         - Informationen über Computer, Geräte und Verbindungen wie
                                                                                            z. B. Geräteanwendungen, Browsertypen und -Versionen,
                                                                                            Betriebssysteme und Zeitzoneneinstellungen
                                                                                         - Der Standort Ihres Gerätes oder Computers
                                                                                         - Referrer (Internetseite von der der Anruf ausging)
                                                                                         - Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
                                                                                        
2.3. Informationen aus anderen Quellen:
Es werden auch gelegentlich aus anderen Quellen Informationen und Daten über Sie bezogen.

Beispiele dazu aus anderen Quellen:   -  Auskünfte bezüglich der Kreditgeschichte von Kreditauskunfteien,
                                                                         die dazu verwendet werden, Missbrauch, Betrug zu verhindern und
                                                                         aufzudecken und bestimmten Kunden bestimmte Finanzdienstleistungen
                                                                         und Zahlungsarten anbieten zu können
                                                                     -  Informationen über Bestell- / Lieferadresse von unseren Paketzustellern
                                                                         und anderen Zustellungsunternehmen, um unsere Daten für die nächste
                                                                         Auslieferung Ihrer Bestellung zu aktualisieren
                                                                     -  Informationen über Zahlungsverhalten z. B. bei PayPal oder Banken

Auf unsere Seite benutzen wir auch Geräteerkennungen, Cookies und ähnliche Technologien auf Geräten, Apps und
unseren Webseiten, um Browsing-, Nutzung- und andere Informationen zu erheben. Dies dient zur Vorbeugung vor
Missbrauch, insbesondere vor Betrug. Diese Daten benötigen wir auch um Systemfehler und Angriffe auf unserer Homepage zu erkennen und Schutzmaßnahmen zu entwickeln. Hierzu ist die H.S.O. Service-Center für Textilien nach Art. 6 (1) b und Art. 6 (1) c DSGVO i.V.m. § 76 BDSG-neu bzw. Art. 6 (1) f DSGVO gesetzlich berechtigt (sog. Rechtsgrundlage).


3. Für welche Zwecke werden persönliche Daten/Informationen von uns verarbeitet

3.1. Verleih und Lieferung von Produkten und Dienstleistungen
Wir verwenden Ihre persönlichen Daten/Informationen, um Bestellungen bei uns, Lieferungen und Zahlungen
durch Dritte abzuwickeln und mit Ihnen über Bestellungen, Produkte und Dienstleistungen zu kommunizieren.

3.2. Bereitstellung, Fehlerbehebung und Verbesserung unseres Services
Ihre persönlichen Daten/Informationen nutzen wir, um Leistungen zu analysieren, Fehler zu beheben und die
Nutzung unsere Services zu verbessern.

3.3. Kommunikation mit Ihnen
Die persönlichen Daten/Informationen werden verwendet, um mit Ihnen z. B. per Telefon, FAX, E-Mail und über
Kontaktformular zu kommunizieren.

3.4. Produktbewertungen
Sie haben in unserem Webshop die Möglichkeit, Produktbewertungen über das "Gästebuch" abzugeben und uns
und anderen Kunden so zu helfen, die Qualität unserer Leistungen und Produkte zu bewerten und zu verbessern.
Die angegebenen Daten werden bei uns im Rahmen unserer Einsendebedingungen für die ggf. erfolgende
Veröffentlichung verwendet und gespeichert. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 (1) b DSGVO.

3.5. Newsletter
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen
eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber
der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang der Newsletter einverstanden sind.
Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 (1) a DSGVO.

3.6. Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen
In bestimmten Fällen unterliegen wir rechtlichen Verpflichtungen, Ihre persönlichen Daten/Informationen
zu erheben und zu verarbeiten (z. B. zum Zwecke der Identitätsprüfung)

3.7. Betrug und Kreditrisiken
Hierfür verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten/Informationen um Betrug und Missbrauch zu verhindern
oder diesen aufzudecken und um die Sicherheit von Ihnen und uns, sowie von Dritten zu schützen.

3.8. Zwecke, für die wir die Einwilligung einholen
Eventuell bitten wir Sie um Ihre Einwilligung, Ihre persönlichen Daten/Informationen für einen speziellen
Zweck zu verarbeiten, den wir Ihnen mitteilen werden. Sie können jederzeit frei Ihre Einwilligung zu einem
bestimmten Zweck widerrufen. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten/Informationen
zu diesem Zweck einstellen.


4. An Wen geben wir Ihre persönlichen Daten/Informationen weiter

4.1. Postzustellung / Transportzwecke
Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Zustellung von Paketlieferungen, Sendung
von Briefen (z. B. Hermes und DHL) Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage in Art. 6 (1) b DSGVO.

4.2. Forderungseinzug
Sollten offene Rechnungen (sowie vereinbarte Raten) trotz wiederholter Mahnung von Ihnen nicht ausgeglichen
werden, können wir die H.S.O. GbR/Service-Center für Textilien, die für die Durchführung eines Inkassos erforderlichen Daten, an einen Inkassodienstleister zum Zweck des Treuhandinkassos übermitteln. Die H.S.O. GbR/Service-Center für Textilien kann die offenen Forderungen alternativ an einen Inkassodienstleister veräußern. Dieser wird dann Forderungsinhaber und macht die Forderungen im eigenen Namen geltend.
Die Übermittlung der Daten im Rahmen des Treuhandinkassos erfolgt auf der Basis Art. 6 (1) b DSGVO und die
Übermittlung der Daten im Rahmen des Forderungsverkaufs erfolgt auf der Basis Art. 6 (1) f. DSGVO.

4.3 Schutz von H.S.O. GbR/Service-Center für Textilien und Dritten
Wir geben Kundendaten und persönliche Daten/Informationen über Kunden bekannt, wenn wir hierzu gesetzlich
verpflichtet sind oder wenn eine solche Weitergabe erforderlich ist, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder die Rechte von H.S.O. GbR/Service-Center für Textilien, sowie die Rechte unserer Kunden und von Dritten zu schützen. Dies beinhaltet einen Datenaustausch mit Unternehmen zur
Vorbeugung und Minimierung von Missbrauch und EC-, Kreditkartenbetrug.

4.4. Datenübermittlung an Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums
Bei der Weitergabe persönlicher Daten/Informationen an Dritte Länder außerhalb des Europäischen Wirtschafts-
raumes (EWR) stellen wir immer sicher, dass die Übermittlung der Informationen in Übereinstimmung mit dieser
Datenschutzerklärung und den anwendbaren Datenschutzgesetzen erfolgt.


5. Sicherheit Ihrer persönlichen Daten / Informationen

Um die Sicherheit Ihrer Information bei der Übertragung zu schützen, benutzen wir Secure Sockets Layer
Software (SSL). Diese Software verschlüsselt die Informationen, die von Ihnen übermittelt werden.
Es ist für Sie sehr wichtig, sich gegen unbefugten Zugang zu Ihrem Passwort, Ihren Computer, Geräten und
App's zu schützen. Wenn Sie Ihren Computer mit anderen teilen, sollten Sie darauf achten, sich nach jeder
Sitzung abzumelden.
Wir sind im Rahmen unserer Möglichkeiten bemüht, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen
zu treffen, um Ihre persönlichen Daten/Informationen gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung,
Veränderung oder gegen Verlust, gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigte Zugriffe zu schützen.
Unsere Mitarbeiter werden entsprechend auf die Geheimhaltung und Datenschutz verpflichtet.


6. Wer darf den Service von H.S.O. Service-Center für Textilien nutzen

Wir bieten keine Produkte zum Verleih, Kauf durch Minderjährige an.
Auch unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden. Wenn Sie das
18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, dürfen Sie nur zusammen mit einem Elternteil oder Vormund
unsere Homepage benutzen.


7. Werbung von Dritte und Links zu anderen Seiten

Unser Unternehmen beinhaltet keine Werbung von Dritten. somit werden keine Informationen über Sie
gesammelt werden, da kein Kontakt zu diesen Werbeanbietern besteht.
Wir haben einen Link zu unserem Website/Shop  "www.hso-fashion.de", ein weiterer Bereich unserer Firma 
H.S.O. Fashion & more. Auch auf dieser Website/Shop sind keine Links und Werbung von Dritte
beinhaltet, lediglich wieder der Link zum Bereich unserer Firma H.S.O. Service-Center für Textilien - "www.hso-gbr.de".


8. Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre persönlichen Daten/Informationen, um Ihnen die laufende Nutzung unseres
Services zu ermöglichen. Ihre persönlichen Daten/Informationen werden solange gespeichert, wie dies
erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Zwecke zu erfüllen oder wie dies
gesetzlich vorgeschrieben wird (z. B. Steuer- und Buchhaltungszwecke).
Zum Zwecke der gesetzlichen Vorgaben werden die Daten gespeichert und für Zugriffe gesperrt.
Nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen werden diese Daten dann einer vollständigen Löschung unterzogen.


9. Was sind Cookies und wozu werden diese verwendet

Um die bestimmte Funktionen beim Besuch in unserer Homepage zu ermöglichen, verwenden wir auf
verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät abgelegt
werden und die Ihr Browser speichert.

Transiente Cookies (temporärer Einsatz)
Diese Cookies werden automatisiert gelöscht, beim schließen Ihres Browsers. Dazu zählen insbesondere
die Session -Cookies. Diese Cookies speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen
Ihres Browsers der gemeinsamen Nutzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Gerät wiedererkannt werden,
wenn Sie auf die Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder
Sie den Browser schließen.

Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz)
Diese Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unter-
scheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Third Party Cookies (von Drittanbietern)
Diese Cookies sind eine Sonderform der sogenannten Cookies, weil diese nicht vom Betreiber der Webseite
selbst, sondern von Drittanbietern platziert werden. Third Party Cookies sind heutzutage eine weit verbreitete
Methode des Online Trackings.

Die meisten Homepage-Funktionen, wie z. B. die Suchfunktion funktionieren nur mit Cookies. Cookies befinden sich meist nur für die Dauer Ihres Besuches auf unserer Internet-Seite auf Ihrem Computer. Einige Cookies speichern wir über die Besuchsdauer hinaus und ermöglichen dabei Homepage-Funktionen.
Sie können natürlich auch dem Speichern unserer Funktions-Cookies widersprechen, allerdings können Sie
dann nicht mehr alle Funktionen auf und in unserer Homepage nutzen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme
von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen.
Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen der Webseite nutzen können.

Diese gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angegebenen Daten
gespeichert. Insbesondere werden die Daten der Cookies nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.

Es ist Ihnen möglich, Ihren Browser so einzustellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden
und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.
Bei der Deaktivierung  von Cookies kann die Funktionsqualität dieser Webseite eingeschränkt sein.

Pixel
Pixel sind kleine Grafiken auf Webseiten, die eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse
ermöglichen, welche oft für statistische Auswertungen verwendet werden.

Wir nutzen folgende Tracking- und Analysetools:

Mithilfe unserer Analyse Cookies versuchen wir, unsere Online-Marketing-Maßnahmen im weitesten
zu optimieren.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google").
Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und
die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten
Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in
den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser
Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union
oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und
gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre
Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um
weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem
Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte
IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können der Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software
verhindern. Wir weisen darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen
dieser Website vollumfänglich genutzt werden kann.
Es ist Ihnen auch möglich, darüber hinaus die Erfassung, der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre
Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser
Daten durch Google zu verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In
herunterladen und installieren:      https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können eingesehen
werden unter:
                                                          https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de 

10. Vertragsrecht

Wir speichern den Vertragstext nicht. Unsere aktuellen AGB können Sie jederzeit auf unserer Homepage
"www.hso-gbr.de", unter dem Menüpunkt "AGB" einsehen.

11. Ihre Rechte als Betroffener

11.1. Auskunft
Sie haben das Recht, Auskunft zu erhalten, im Hinblick auf die durch uns erfolgte Verarbeitung Ihrer
persönlichen Daten/Informationen (z. B. Verarbeitungszwecken etwaigen Empfänger der Daten, der
geplanten Speicherdauer).

11.2. Berichtigung
Sie haben das Recht auf unverzügliche Berichtigung und Ergänzung unrichtiger bzw. unvollständiger
persönlichen Daten/Informationen.


11.3. Einwilligung
Sie haben das Recht eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
(Rechtsgrundlage Art. 7 (3) DS-VGO)

11.4. Widersprechen
Sie haben das Recht einer Datenverarbeitung, die auf Grund eines berechtigten Interesses erfolgen soll,
aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.
(Rechtsgrundlage Art. 21 (1) DS-GVO)


11.5. Löschung
Sie haben das Recht in bestimmten Fällen im Rahmen der Löschung von persönlichen Daten/Informationen
zu verlangen - insbesondere soweit diese Daten für den vorgesehenen Zweck und den gesetzlichen
Bestimmungen nicht mehr erforderlich sind bzw. unrechtmäßig verarbeitet werden, oder Sie Ihr
Einwilligung gemäß oben Punkt 13.3. oder einen Widerspruch gemäß oben Punkt 13.4. erklärt haben.
(Rechtsgrundlage Art. 17 DS-GVO)


11.6. Einschränkung
Sie haben das Recht unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung von persönlichen Daten/
Informationen zu verlangen, soweit eine Löschung nicht möglich bzw. die Löschpflicht streitig ist.
(Rechtsgrundlage Art. 18 DS-GVO)

11.7. Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden persönlichen Daten/Informationen, welche uns bereitgestellt
wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
(Rechtsgrundlage Art. 20 DS-GVO)


Alle Informations-, Löschungs- und Berichtigungswünsche, Auskunftsanfragen, Anfragen zur
Datenübertragbarkeit, Widersprüche zur Datenverarbeitung etc. richten Sie bitte per E-Mail an 

hso-service@t-online.de .

Wenn Sie der Ansicht sind, das die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten/Informationen gegen
das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise
verletzt worden sind, können Sie sich auch bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde,
etwa bei dem Datenschutzbeauftragten des Landes Brandenburg Auskünfte einholen unter

https://www.lda.brandenburg.de.


12. Gesetzliche und vertragliche Vorschriften

Die Bereitstellung personenbezogener Daten kann zum Teil gesetzlich vorgeschrieben sein (z. B. Steuervorschriften)
oder sich aus vertraglichen Reglungen (z. B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben. Bei einem Vertragsschluss
kann es erforderlich sein, dass Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen müssen, die in der Folge durch uns verarbeitet werden oder bei einem Vertragsschluss, indem Sie uns personenbezogene Daten bereitstellen.
Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag nicht geschlossen werden
kann.